Rodding Compound RD50

Verstärken Sie Ihre innere Ruhe


Zum Einführen von verstärkenden Stäben in Naturstein- und Quarzoberflächen


Die Anwendungsmethode macht Mischen von Hand überflüssig.
Reduziert Aufwand und Abfall, indem es ein kostengünstiges System zur Steinverstärkung entwickelt
Reduziert oder schaltet Brüche aus (verdoppelt die Biegefestigkeit der meisten Natursteine)
Haftet an verstärkenden Stäben aus Stahl und Fiberglas

Mischung zum Einführen von verstärkenden Stäben RD50″, das neueste Produkt von Integra, ist ein schnell aushärtender, Abfall- und Aufwand verringernder Kleber zum Einfügen von Stäben in Arbeitsflächen aus Granit, Marmor und Werkstein. “Unsere Kunden verlangten von uns eine in der Patrone gelieferten Kleber, eigens dafür konzipiert, verstärkende Stäbe in Naturstein und Marmor einzufügen”. In Zusammenarbeit mit den führenden europäischen und nordamerikanischen Steinherstellern entwickelte Integra die “Mischung zum Einführen von verstärkenden Stäben”. Die Mischung zur Einführung von verstärkenden Stäben RD50 ist ein Epoxidpräparat, das in einer 500ml-Patrone geliefert wird. Es wurde für noch mehr Stärke, Kosten- und Abfallreduzierung und Zeiteinsparung bei der Einführung von verstärkenden Stäben aus Fiberglas oder Stahl entwickelt.

Tests zeigen, dass der Prozess die Belastbarkeit bis zu 300 % und die Durchbiegung bis zu 1600 % verbessern kann. Die Mischung bietet hervorragende Verbundfestigkeit und Eigenschaften für die verschiedenen Stäbe, die den Herstellern zur Verfügung stehen: flache Stahlstäbe, rechteckige Stäbe, runde Stäbe und flache Fiberglasstäbe.

Bei der Mischung wird ein Dosier-, Misch- und Spendersystem in der Patrone, das die Stärke eines Epoxids mit der schnellen Aushärtung und der Konsistenz eines Acryls kombiniert, umd Abfall zu reduzieren und Zeit und Kosten zu sparen.

Weitere Eigenschaften: 15 Minuten Aushärtungszeit und statische Mixer mit wenig Abfall. Die Rückseite der festen Oberflächen müssen immer abgeschliffen werden, um die Klebefläche zu vergrößern. Die Reste der Bearbeitung und andere Stoffe, die die Haftung beeinflussen könnten, entfernen. Ein grober Schliff erhöht außerdem die Widerstandsfähigkeit des Klebers.

Examples of the benefits of reinforcing low strength granite Sample Dimensions Moisture Flexural Strength
Un-reinforced granite
50mm(2″) x 1000mm(40″) strip
L:1m(40″)
W:5.5cm(2.19″)
D:3cm(1.19″)
N/A <800PSI
<5500KPA
Reinforced granite: DRY
50mm (2″) x 1000mm (40″) strip
with on 2.5 x 10mm fiberglass rod
L:1m(40″)
W:5.5cm(2.19″)
D:3cm(1.19″)
Cut wet, blown dry to remove most water 6600PSI
45000KPA
Reinforced granite: WET
50mm (2″) x 1000mm (40″) strip
with one 2.5 x 10mm fiberglass rod
L:1m(40″)
W:5.5cm(2.19″)
D:3cm(1.19″)
Cut wet, blown out to remove large droplets of water. Surface saturated with water. 3200PSI
22000KPA

Appearance (Adhesive) White viscous liquid
Appearance (Activator) Clear to white viscous liquid
Viscosity (Adhesive) 45,000 — 160,000 CPS
Viscosity (Activator) 20,000 — 25,000 CPS
Density 1.30 g/L
Working Time 5 — 10 minutes *
Fixture Time 15 — 20 minutes *
Bond Strength 3200 — 6600 PSI †
Shelf Life (Adhesive) ~1 year
Shelf Life (Activator) ~1 year
Mix Ratio Adhesive:Activator 10:1 by Volume
* Cure times based on surface and adhesive temperature of 75°F
† Bond strength spread based on wet -> dry, fiberglass rod in granite. See chart on overview tab for more details


Available in our high volume, low cost 500ml cartridge